Top
Beauty by Dominique

Haarpigmentierung

Was ist Haarpigmentierung

Mikropigmentierungsbehandlungen für die Kopfhaut sind eine Lösung gegen Haarausfall bei Männern und Frauen. Bei den meisten Behandlungen bei Männern besteht Mikrohaarpigmentierung darin, das Aussehen rasierter Haare zu reproduzieren, indem Tausende winziger Pigmente auf der Kopfhaut simuliert werden. Für Frauen mit verschiedenen Haarfarben oder für Männer, die keine vollständige Glatze haben und ihr vorhandenes Haar dichter halten möchten, wird der Prozess auf die Kopfhaut angewendet, um den Kontrast zwischen der Kopfhaut und dem verbleibenden Haar zu verringern.
Der Kunde benötigt normalerweise zwei bis drei Sitzungen mit kosmetischer Pigmentierung, die jeweils ungefähr eine bis drei Stunden Stunden dauern. Die Zeit variiert jedoch je nach den individuellen Anforderungen der Behandlung. Personen mit Glatze benötigen längere Sitzungen. Der Vorgang wird wiederholt, bis die vorher festgelegten Ergebnisse erreicht sind.

Sobald die Pigmente pigmentiert sind, muss die Haut heilen. Eine Erholungszeit von ca. einer bis zwei Wochen sollte gewährt werden, damit die während des Verfahrens entstandenen Mikrowunden verheilen und sich schließen können. Diese bemerkenswerte Haarwiederherstellungstechnik kann auf ein viel breiteres Spektrum von Haarausfallvariationen angewendet werden als Haartransplantationen oder andere traditionelle Mittel gegen Haarausfall. Von einer normalen Glatze über Haarausfall bis hin zu Verbrennungen oder chirurgischem Haarausfall und natürlich Alopezie. Es kann auch verwendet werden, um Haartransplantationsnarben oder Hautunreinheiten infolge eines Schädeltraumas zu verbergen. Die Methode kann sogar angepasst werden, um auffällige Muttermale auf der Kopfhaut zu bedecken.

Die Beschreibungen dieser Behandlung umfassen Haarpigmentierung, Kopfhautpigmentierung, Mikrokopfhautpigmentierung, Mikropigmentierung, Mikrohaarpigmentierung, SMP, MSP, Haarfollikelreplikation und Trikopigmentierung.

Allgemeines

Bevor wir uns eingehender mit Haarpigmentierung befassen, werfen wir einen kurzen Blick darauf, warum Männer Haarausfall bekommen.
Es kommt normalerweise auf die folgenden Faktoren an:

Genetik:
Ihre Haarfollikel haben eine DNA-Blaupause, d. h. wenn Ihr Vater (und Ihr Großvater usw.) unter Haarausfall gelitten haben, verlieren Sie möglicherweise auch schneller Ihre Haare.

Hormone
Männer, die für Haarausfall prädisponiert sind, erben Haarfollikel, die überempfindlich gegenüber einem Hormon namens Dihydrotestosteron (DHT) sind, das die Haarfollikel schrumpft. Schließlich wird das Haar dünner und feiner, bis das Haarwachstum aufhört.

Alter:
Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich die Geschwindigkeit unseres Haarwuchses.

Andere Faktoren:
Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum, bestimmte Medikamente und sogar eine schlechte Ernährung können zum Haarausfall beitragen.

Bei Frauen können diese Gründe auch auftreten. Sie sind aber in der Regel nicht so stark. Der Hauptgrund für Haarausfall bei Frauen sind Krankheiten der Schilddrüse oder durch Medikamente.

Mikrohaarpigmentation bietet hier eine hervorragende Möglichkeit für Frauen und Männer, die eigene Haarpracht wieder herzustellen.
Im Folgenden wird das Verfahren näher erläutert.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Nein. Es wird nichtmal eine Betäubung gebraucht. Laut Kunden spüren Sie es zum Teil garnicht und an manchen Stellen fühlt es sich an,
als wie wenn eine Mücke sie beißen würde. Manche Kunden nutzen sogar die Zeit um zu schlafen.

Wie sieht der genaue Ablauf einer Haarpigmentation aus?

Die Behandlung wird normalerweise in zwei bis drei Sitzungen erledigt. Im Folgenden werden wir Sie Schritt für Schritt durch den Prozess führen:

Beim ersten Besuch oder Telefongespräch werden die Einzelheiten und wichtige Informationen mit dem Kunden besprochen. Die Experten führen Sie durch den Prozess und helfen Ihnen bei der Entscheidung, welcher Stil für Sie am besten geeignet ist. Anschließend erstellen sie einen Aktionsplan, in dem festgelegt wird, was erforderlich ist, um Ihr Ziel zu erreichen und die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Als nächstes beginnt die Behandlung. Die Erfahrung hat die Experten gelehrt, dass es am Besten ist, bei Ihrer ersten Behandlung konservativ zu sein, um das optimale Endergebnis zu erzielen. Diese erste Sitzung soll den Grundstein für Ihren neuen Look legen. Nach der ersten Behandlung ist Ihre Kopfhaut ein wenig rot, aber innerhalb ein bis zwei Tagen normalisiert sich dies in der Regel wieder.

Mit der zweiten Behandlung werden mehr Details ausgefüllt und können einen dunkleren Farbton als bei Ihrer ersten Sitzung erzielen. In dieser Sitzung wird Ihre Behandlung und Ihr neuer Look perfektioniert und die bereits pigmentierten Stellen stabilisiert. Alle Bedenken, Fragen oder Wünsche werden während dieses Meetings behandelt.
Normalerweise, aber nicht immer, findet ein dritter Eingriff statt. Dies ist abhängig von der Hautbeschaffenheit des Kunden.

Während Ihrer Beratung werden sie mit Ihnen genau darüber sprechen, welche Ergebnisse Sie erzielen möchten, und ein individuelles Verfahren sicherstellen, mit dem Sie die gewünschten Effekte erzielen, die Sie suchen.

Warum sollten Sie sich für eine Haarpigmentierung der Kopfhaut entscheiden?

Die Mikrohaarpigmentation ist die beste Lösung. Es ist nicht invasiv, ist dauerhaft und relativ preiswert. Nach ca. vier bis sechs Jahren kommt es zu einem einzigen Auffrischungstermin. Darüber hinaus bleibt es die einzige kostengünstige Lösung für Haarausfall, die sofortige, garantierte Ergebnisse bietet. Es ist leicht zu verstehen, warum sich inzwischen mehr als 300.000 Männer und Frauen weltweit für dieses Verfahren entschieden haben und die Zahlen weiter steigen.

Die Kosten für die Behandlung variieren und hängen auch stark von den Anforderungen des Kunden ab. Im Beautystudio Ottobrunn bei München sind Sie an der richtigen Adresse. Hier bekommen Sie wirklich was für Ihr Geld, da erfahrene Techniker und Haarspezialisten hier arbeiten und für Sie da sind.

Die Haarpigmentierung der Kopfhaut ist auch bei Kunden mit geringfügiger Haarausfall oder Rezession wirksam.
Durch die genaue Replikation und Simulation Ihrer eigenen natürlichen Haarfarbe kann die Mikrohaarpigmentierung der Kopfhaut dazu beitragen, die Ausdünnung der Bereiche zu stärken und zu verdichten, wodurch eine Illusion von dickerem, stärkerem Haar entsteht. Um das Erscheinungsbild von Haaren zu erzielen, verwenden die Experten im Beautystudio Ottobrunn bei München die hochwertigsten veganen Pigmente auf dem Markt und modernste Geräte, um den gewünschten Haaransatz zu erzielen, die Ausdünnung der Bereiche zu verbessern und sich für ein nahtloses Aussehen in Ihr vorhandenes Haar einzufügen. Die Pigmentierung der Kopfhaut erfordert wenig bis gar keine weitere Pflege und unterliegt keinem strengen Lebensstil oder täglichen Einschränkungen.

Ist die Haarpigmentierung der Kopfhaut wirksam?

Für die meisten Menschen mit Haarausfall bietet die Mikrohaarpigmentierung eine praktikable Option, um das Problem teilweise oder sogar vollständig zu verbergen. Dies hängt ganz von den Erwartungen des Kunden und der Eignung des Behandlungsplans ab, der während des Konsultationsprozesses erstellt wird. Es ist durchaus möglich, dass diese Behandlung für das ungeübte Auge völlig unerkennbar ist. Die Behandlungen sind so effektiv und gut, dass sogar das Umfeld des Kunden nicht merkt, dass ein Eingriff vorgenommen wurde. Es ist wichtig, dass der Kunde weiß, was ihn erwartet, wenn er in seinen Alltag zurückkehrt. Ziel ist es, den Kontrast zwischen Haar und Kopfhaut zu verringern, damit der visuelle Unterschied vor und nach der Behandlung gegeben ist.

Preise und Finanzierungsoptionen

Die Preisspanne für einen derartigen Eingriff liegt zwischen 900 und 4.000 Euro. Natürlich ist die Preisgestaltung für diese Art der Behandlung keine Einheitslösung. Stattdessen gibt es eine Reihe von Faktoren, die den Experten dabei helfen, genau zu bestimmen, wie viel Ihre Behandlung Sie kosten wird:

Behandlungsbereich:
Unabhängig davon, warum Sie keine Haare mehr haben, ist die Gesamtfläche, die die Experten abdecken müssen, ein wichtiger Faktor für Ihre Preisgestaltung. Wie viele Follikel müssen simuliert werden? Ist es eine ganze Glatze, nur ein Teilbereich oder eine Narbe?
Hauttyp:
Wenn Sie besonders trockene oder empfindliche Haut haben, muss das Team im Beautystudio Ottobrunn zusätzliche Überlegungen anstellen, wie Sie behandelt werden können, ohne Ihre Haut zu verletzen. Wenn Sie viel Narbengewebe haben, benötigen sie möglicherweise mehr Behandlungen.

Narbenbehandlung:
Die Behandlung des Narbengewebes ist bei der Haarpigmentation besonders wichtig. Wenn Sie leichte Narben haben, kann alles wie gewohnt ablaufen. Wenn es jedoch viele Narben gibt oder diese dunkel oder dick sind, können Sie aus einer Reihe von Optionen auswählen, wie Sie dieses Gewebe realistisch verstecken möchten.

Haardichte und -stil:
Ihre Haardichte und Ihr Haarstil bestimmt viele Dinge, von den Farben, die verwendet werden, bis zur Anzahl der Follikel, die simuliert werden müssen, bis zum tatsächlichen Stil der Mikrohaarpigmentierungsbehandlung, mit der Sie arbeiten möchten.

Der zuverlässigste Weg für eine realistische Preisgestaltung besteht darin, persönlich zu einer Beratung zu kommen. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch. Schicken Sie dazu bitte vorab ein Foto Ihres Kopfes an info@beautybydominique.com

Jetzt

buchen

Kontakt

Willkommen